Äußeres Nonntaler Stadttor

Eines der wirklich gut versteckten Kleinodien aus der salzburger Stadtgeschichte ist das äußere Nonntaler Tor aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Heute Teil der Bastion beim Schanzlgarten.

Äußeres Nonntaler Tor in Salzburg

Das äußere Nonntaler Stadttor in Salzburg, Mitte 15.Jh.

Paris Lodron hat es versetzen und das alte Tor mit einer Bastion verbauen lassen, da sich die Verteidigungsstrategien geändert hatten und das Tor von der Festung aus nicht einsehbar bzw. beschießbar war.

Äußeres Nonntaler Stadttor

Heutzutage ist es im Keller des Kindergartens im "Glockengießerhaus" und öffentlich nicht zugänglich.

Altes Nonntaler Stadttor von Salzburg

Neueste Späße

Warum sind blaue Flecken blau?Warum sind blaue Flecken blau?
Hämatome nennen wir oft auch blaue Flecken, weil sie blau sind. Genau wie das blaue Auge, mit dem wir gerade nochmal davonkommen. Aber warum sind blaue Flecken blau?
Dem Foxl sein DachbodenDem Foxl sein Dachboden
Die Abenteuer eines Fuchses, Geschreibstel, Fotos, Listen und so weiter. Dazu kommen Reiseberichte, Restaurant- und Buchkritiken... Was Einem halt so einfällt.
Laternenmarkt zum VollmondfestLaternenmarkt zum Vollmondfest
Eines meiner buntesten Erlebnisse in Vietnam war der Laternenmarkt im chinesischen Viertel von Saigon. Da will ich euch ein paar Impressionen nicht vorenthalten.
Redewendungen mit FarbenRedewendungen mit Farben
Ich denke es erübrigt sich zu sagen, dass Farben in unserer Sprache ein wichtiger Bestandteil sind. Daher haben sich auch viele Redewendungen etabliert, die irgendwie etwas mit Farben zu tun haben.
Utopia - DystopiaUtopia - Dystopia
Die Erklärung der Begriffe Utopia und Dystopia, beides Bestandteile von Science Fiction, Fantasy und ihren Subgenres.
ZOMG NetspkZOMG Netspk
Und warum ich meine Tochter nicht Thusnelda nenne.
Das Schiff des TheseusDas Schiff des Theseus
Das Schiff des Theseus ist eine philosophische Frage, welche seit der Antike bekannt ist. Grundsätzlich geht es darum, ob ein Gegenstand seine Identität verliert, wenn Teile nach und nach durch andere ersetzt werden.